Spielraum

Spiel Musik Tanz

Impulse

SPIELRAUM-IMPULS

Für die Workshop-Reihe SPIELRAUM IMPULS lädt der Verein "Spielraum SpielMusikTanz" an vier Terminen im Jahr externe Dozenten in's Musische Forum der DSHS Köln ein, um zu spannenden Themen Workshops zu geben.

Das inhaltliche Ziel ist, Impulse aus unterschiedlichen Disziplinen der darstellenden Künste zu sammeln und miteinander zu verknüpfen. Spielraums Herz schlägt also ganz besonders für die Momente, wenn sich Bewegungstheater, Tanz, Zirkus, Musik, Schauspiel und vieles vieles mehr begegnen und beeinflussen.

Diese besonderen Termine werden von Spielraum stark subventioniert, sodass die Teilnahmegebühren außerordentlich gering ausfallen. Spielraum-Vereinsmitglieder selbst zahlen dann nochmal einen reduzierten Beitrag, aber auch für externe Teilnehmer sollen die Workshops im vergleich zu ähnlichen Workshopangeboten anderer Träger erschwinglich sein.


⎔  △  ◯  ◇

Termine 2019

Vol. I: 24.03.2019

"juggling is a language"

Crossover-Praxis-Workshop zu Physical Theatre, Tanz und Jonglage mit Jonas Schiffauer vom Hippana Theatre und Alex Allison von der Maleta Company

Vol. II. 23.06.2019

"From traditional to modern Dance"

Workshop in Kooperation mit dem AfriCologne-Festival. Tänzer*innen aus Westafrika führen uns vom traditionellen malischen zum zeitgenössischen ivorischen Tanz und geben Einblicke in ihre Gestaltungsmethoden.

Vol. III. 27.10.2019

"Multidimensionale Performance"

Die drei räumlichen Dimensionen und die Luft als Trägermedium des Schalls sowie Körper im Raum und die Zeit als fortschreitende vierte Dimension sind Bedingungen und Möglichkeiten. Der Klangaktionist, Multiperkussionist und Musikethnologe Holger Maik Mertin entführt uns in seine Gestaltungsprozesse zwischen Musik, Tanz und Performance.

Vol. IV t.b.a.